Zur Zeit sind wir in der Nähe von Aljezur an der Westalgarve. Die Stadt ist geprägt von weißen Häusern, die sich malerisch in die Landschaft schmiegen. Und über der Stadt thront das Castelo de Aljezur, welches wahrscheinlich im 9. Jahrhundert erbaut wurde und im 18 Jahrhundert durch ein Erdbeben zerstört wurde. Es lohnt sich auf jeden Fall, den Berg zu erklimmen und die Aussicht vom Castelo zu genießen.

Rund um die Stadt wird viel Gemüse angebaut, unter anderem auch die berühmte Süßkartoffel. Wie sehr diese die Region prägt, zeigt das alljährliche Süßkartoffel-Festival in Aljezur. Es findet Ende November / Anfang Dezember statt und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Hier dreht sich wirklich alles um die vitaminreiche Knolle und man kann sie gleich in 10 Kilosäcken kaufen. Dazu leckeres Essen, Livemusik und jede Menge Stände mit allerlei Dingen. Ein kleines Spektakel, welches man sich nicht entgehen lassen sollte. Unsere Kinder fanden vor allen Dingen die kleine Eisenbahn, mit der man vom P+R-Parkplatz zum Messegelände gefahren wird, sehr spannend.

Praia da Bordeira oder „Ok, wir klettern dann mal“

Ganz in der Nähe von Aljezur liegt der wunderschöne Strand Praia da Bordeira. Hier waren wir, bis auf eine weitere Familie, komplett allein. Der Weg vom Parkplatz zum Strand war schon recht abenteuerlich, da es keinen richtigen Weg gab, sondern wir den letzten Rest über die Klippen klettern mussten. Der Strand liegt zwischen einem Fluss auf der einen Seite und dem Atlantik auf der anderen Seite, links und rechts die allgegenwärtigen Klippen. Hier führen kleine Holzstege zum Strand. Theoretisch. Denn sie hörten auf einmal auf und klettern war angesagt. Aber die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt. Parken kann man, auch mit einem größeren Wohnmobil gut auf dem Parkplatz am nördlichen Ende des Strands. Ich denke außerhalb der Hauptsaison kann man hier auch gut ein oder zwei Nächte freistehen.

Ich hab auch gleich noch ein leckeren Süßkartoffelrezept gebloggt, damit ihr nach dem Besuch des Festival da Batata Doce de Aljezur, welches vom 29.11.2019 bis zum 01.12.2019 stattfindet, gleich ein paar der mitgebrachten Kartoffeln verbrauchen könnt.